Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Nachrichten von der Hummel-Gesellschaft-Weimar e.V.

Kammermusik-Konzert am 13.11.2022, 11:00 Uhr, Musikschule "Johann Nepomuk Hummel", Karl-Liebknecht-Str. 1, 99423 Weimar

Joseph Haydn

Trio G-Dur für Flöte, Violoncello, und Klavier, Hob. XV: 15

Samuel Coles: Flöte, Tim Lowe: Violoncello, Andrew Brownell: Klavier

Johann Nepomuk Hummel

Rondo brillant h-Moll für Klavier, op. 109

Andrew Brownell

Johann Nepomuk Hummel

Sonate A-Dur für Violoncello und Klavier, op. 104

Tim Lowe: Violoncello, Andrew Brownell: Klavier

Johann Nepomuk Hummel

Adagio, Variationen, und Rondo über ein russisches Thema für Flöte, Violoncello, und Klavier, op. 78

Samuel Coles: Flöte, Tim Lowe: Violoncello, Andrew Brownell: Klavier

Carl Maria von Weber

Trio g-Moll für Flöte, Violoncello, und Klavier, op. 63

Samuel Coles: Flöte, Tim Lowe: Violoncello, Andrew Brownell: Klavier

 

Die Hummel-Gesellschaft-Weimar e.V. lädt Sie am Sonntag, den 13. November 2019, um 11:00 Uhr in die Musikschule „Johann Nepomuk Hummel“ in Weimar herzlich ein.

Kostenbeitrag: 20,00 €, Karten an der Tageskasse

 

 

 

 

Die Hummel-Gesellschaft-Weimar trauert um Manfred Kanngießer

Manfred Kanngießer übte das Amt des Vorsitzenden von der Gründung der Hummel-Gesellschaft 1999 bis zu seinem Tod mit großem Enthusiasmus aus.
Ihm ist es mit zu verdanken, dass die Hummel-Gesellschaft inzwischen mehr als 100 Mitglieder hat, darunter auch viele aus dem Ausland.Unter seiner Leitung ist unsere Gesellschaft zu einer wichtigen Institution in der Stadt Weimar und der internationale Musikwelt geworden. Besonders die Förderung junger Musikerinnen und Musiker war ihm ein wichtiges Anliegen.

Jährlich finden Konzerte mit Werken von Hummel im November, dem Geburtsmonat des Komponisten statt. Die Arbeit der Hummel-Gesellschaft geht weiter; in diesem Jahr wird es am 13. November in der Musikschule „Johann Nepomuk Hummel“ ein Konzert mit dem amerikanischen Pianisten Andrew Brownell geben, das Manfred Kanngießer noch zusammen mit ihm vorbereitet hat. Vorgetragen werden Werke von Hummel, Haydn und Weber.

 

Restaurierung des Hammerflügels von J. N. Hummel: Ein gemeinsames Projekt der Hochschule für Musik FRANZ LISZT und der Hummel-Gesellschaft-Weimar

Die Restaurierung des reparaturbedürftigen historischen Hammerflügels aus dem Jahre 1829 des Wiener Klavierbauers Friedrich Fuhrmann aus dem Besitz von Johann Nepomuk Hummel soll durch Spenden und Fördermittel finanziert werden.
Ziel ist, das wertvolle historische Instrument bis spätestens zum 250. Geburtstag von Johann Nepomuk Hummel im Jahr 2028 durch einen versierten Restaurator wiederherzustellen zu lassen. Zum Hummel-Jubiläum am 14.11.2028 soll der Flügel wieder erklingen.
Spenden zu Gunsten der Hummel-Gesellschaft-Weimar auf das Konto der Merkur Privatbank IBAN: DE97 7013 0800 0007 7271 86 - BIC: GENODEF1M06 mit dem Verwendungszweck „Hummel Hammerflügel“ sind steuerlich absetzbar.

 

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2022 in Oldenburg - Sonderpreis der Hummel-Gesellschaft

Der 59. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" ist am 9. Juni in Oldenburg zu Ende gegangen. Auch in diesem Jahr wurde der Sonderpreis der Hummel-Gesellschaft-Weimar e.V. vergeben. Den 1. Preis der Kategorie "Klavier- Kammermusik" erhielten Sofija Pavlenko (Violine) aus Oldenburg, Levi Enns (Violoncello) aus Gifhorn und Tianrun Jin (Klavier) aus Hannover für die Aufführung des Andantes aus Hummels Klaviertrio op. 12.

2021 erhielten den Sonderpreis der Hummelgesellschaft:
Cecilia Kaiser und Paul Rinneberg

Bitte vormerken:

Die Hummel-Tage 2022 finden am 12./13. November statt!

Interview

Shun-ichi Kayada, japanisches Mitglied der Hummel-Gesellschaft-Weimar, spricht über seine persönlichen Erfahrungen mit der Musik von Johann Nepomuk Hummel. Die englische Fassung des Interviews steht hier zum Download zur Verfügung.

Der Flyer der Hummel-Gesellschaft mit weiteren Informationen und einem Aufnahmeantrag steht hier zum Download zur Verfügung.